Glossar Fachbegriffe SEO

Transalpine hat eine Abteilung, die in dem Bereich der Website-Such-Optimierung spezialisiert ist. Wir erklären hier, die Fachbegriffe von SEO.

Zurück zum SEO-Index

Glossar Fachbegriffe SEO

SEO Index

Algorithmus

Numerische Analyse von Daten aus einer Vielzahl von Quellen. Jede Suchmaschine (Google, Bing, usw.) hat ihre eigenen Algorithmen, mit denen sie prüft, wie viel eine Website die Kriterien einer Suchanfrage erfüllt. Diese Algorithmen werden kontinuierlich an das sich ändernde Internet und den Bedürfnissen der Anwender/Sucher angepasst und zudem gegen illegitime Praktiken wie Spamming eingesetzt.

Authorität

Ein wichtiger Suchmaschine-Parameter. Die relative Autorität einer Site wird bestimmt durch wie gut die Site respektiert wird und wie oft auf sie verwiesen wird von hochqualitativen Websites innerhalb der Internet Community. In der Messung der Autorität, die wahrgenommene Autorität und die Relevanz der verlinkten Sites sind wichtiger als die Gesamtanzahl Links.

Backlink

Ein Rückverweis von einer externen Site auf eine Website. Backlinks sind wichtig für die Bewertung von Popularität einer Site für bestimmte Parametern und Schlüsselwörter. Der Zusammenhang mit der Internet-Community, von wo die Links stammen, aber auch die Qualität (Autorität und Popularität) der verlinkten Sites, ist auch ein wichtiger Indikator. Es ist besser, einige wenige Links von qualitativ hochwertigen Websites zu haben, als viele von irrelevanten, minderwertige Seiten.

Bezahlte SERP Resultaten

Seiten können für bestimmte Stichwortsuchen unabhängig von ihrer Bewertung durch die Suchmaschinenalgorithmen, angezeigt werden. Die Ergebnisse werden deutlich sichtbar an der Spitze der SERP angezeigt und müssen bezahlt werden. Auktionen für wichtige Keywords machen solche bezahlte Ergebnisse eine immer teurere Art zu werben. SEO nutzt Daten aus den Ergebnis bezahlter Tools (z.B. Keyword-Analyse), schlägt aber vor, dass organische Ergebnisse ein besserer Return auf die Investment Strategie erbringen.

Bounce Rate

[Absprungrate] Ein Parameter, der bedeutet ob der Besucher zufrieden war mit der Website, die die Suchmaschine vorgeschlagen hat, als Antwort auf den Suchbegriff. 100% Bounce Rate bedeutet, dass der Besucher die Website verlassen hat, ohne eine zweite Seite anzuschauen. Dies wird interpretiert, dass die Website irrelevant ist für die Abfrage. Zu viele solche Ergebnisse bewirken, dass die Suchmaschine die Website für diese und ähnliche Suchwörter herunterstuft (downgrade).

Brainstorming

Ein formelles Verfahren, in dem ein fachübergreifendes Team sich in einer intensiven Sitzung trifft, um kreative Lösungen für Probleme zu finden. Brainstorming charakterisiert sich mit Techniken des lateral thinking, und schliesst keine Idee von Beginn weg aus. Brainstorming ist in SEO Beratungen ein Standardwerkzeug, um das vorhandene Wissen über alle Abteilungen eines Unternehmens zu nutzen, und Vorurteile bei der Marketing- und Entwicklungsstrategien auszuschliessen. Es dient auch als eine Gelegenheit, allen Teilnehmer zu kommunizieren, dass die SEO in Verantwortung aller liegt.

Canonicalization

Mehrere Versionen derselben Website oder Teilen davon. Das Prinzip der klaren Identifizierung der "offizielle" Version des Inhalts, welcher in mehr als nur einem Ort auftauchen kann, ist Standard SEO-Praxis. Zum Beispiel hat jede Domain eine URL mit, aber auch ohne das Präfix "www.". Eine 301-Weiterleitung sollte von einem zum anderen verwendet werden, um sicherzustellen, dass Link Juice nicht aufgeteilt wird, was die Suchmaschine als zwei unterschiedliche Domänen sieht.

Cloaking

Die Praxis der Täuschung des Benutzers wegen dem Inhalt einer Website, während die Suchmaschine eine andere Version sieht. Ein einfaches Beispiel wäre die falsche Beschriftung von Elementen, die nur für Menschen sichtbar sind: wie Bilder, AV und Flash-Inhalte. Google sieht lediglich die Titel und alt Texte und nimmt an, dass der Inhalt der Videos oder Bilder dazu stimmt. Cloaking nutzt dies aus, um Benutzer mit verschiedenen Inhalten, wie beispielsweise einer Werbung (oder schlimmer) zu präsentieren.

Content Design

[Inhalt Gestaltung] Ein Zweig der SEO, der sich mit der Qualität und Struktur der Inhalte einer Website befasst. Ihr Hauptziel ist es, eine Website mit Material in ausreichender Qualität und Fülle, Sprachoptionen und der Grad der Autorität vorzulegen, dass andere Websites innerhalb seiner Online Community freiwillig auf sie verlinken und diese als primäre Referenz verwenden.

Content Engineering

[Inhalt Gestaltung] Ein Zweig des Web-Design, der sich mit der Strukturierung von Informationen in einem formalen Architektur befasst. SEO ist besorgt, dass diese Informationsarchitektur (IA) den gewünschten Zugriffsgrad für Suchmaschinen erlaubt, so dass sie einen genaue und fairen Index erstellen können, und dass menschliche Besucher darin leicht navigieren können. Der schwierigste Teil des Content Engineering ist die Gewährleistung relevanter Querverweise zwischen den Materialien auf der gleichen Hierarchieebene.

Crawling

[Krabbeln] Ein Programm, oft Spider (Spinne) genannt, welches via vernetzte Hyperlink-Pfade durch Websites gelangt und einen Index des World Wide Web erzeugt. Spiders durchlaufen eine Domäne durchschnittlich alle 6-12 Wochen und verzeichnen maximal 1000 Seiten pro Domain. Sein Verhalten auf der Website kann zu einem gewissen Grad durch den Domain Verleger gesteuert sein.

De-Personalisierung

Die Entfernung von Google Personalisierungseinstellungen, die Suchergebnisse verzerren. SEO Praktiker sollten das Internet anschauen, wie es jeder andere tun würde. (d.h. ohne Nerd Perspektive!).

Folksonomy

[Auch social tagging] Ein System von kollaborativen Tagging der Elemente in einem Katalog, so dass eine zuverlässige Benennung und Klassifizierung der Elementen im grossem Umfang entsteht.

Geolocation

Die eingesetzten Informationen und Techniken, um eine starke Verbindung zwischen einer Website und seinem Operationsgebiet zu schaffen. Unter den Methoden sind die Auswahl eines Landes-Code TLD (ccTLD, country-code top Level domain, wie .ch), vorzuzuiehen im Vergleich zu einem globalen TLD (wie .com). Hinzugefügt wird die Adresse auf jeder Seite, Google Locators wird verwendet, der Website wird ein lokaler Telefonbucheintrag zugeordnet und anderen Unternehmen werden lokalisiert.

Globale Navigation

Website System zur Orientierung des Benutzers. Darüber hinaus gewährleistet es, dass jede Seite eine Rückkehr zur Home Taste hat (ein Logo ist eine effektive Kontinuität dafür). Für diesen Zweck ist ein "Breadcrumb" System sehr nützlich. Dies funktioniert wie das Katalogsystem auf wikipedia.org, wo der Weg von der Homepage, durch die verschiedenen Seiten der Ebenen, Kategorien und Unterkategorien Seiten, auf die aktuelle Seite als logische Abfolge zu sehen ist.

Indexing

Die Aufzeichnungen über die Webseiten des World Wide Webs, welche von Daten der Spiders gesammelt wurden. Indizes sind die Ergebnisse der Algorithmen des maschinellen Lernens, welche viele verschiedene Parameter interpretieren und bewerten, wie zum Beispiel Link Density (Verweisungsdichte), semantische Analyse von Inhalt, und Keyword-Platzierung.

Inhalt Inventar

Eine formelle Phase der SEO Beratung, in welcher bestehenden Online-Inhalte für ihre Eignung, Platzierung und Leistung in Bezug auf die SEO-Parameter des Keyword-Targeting, Link Muster und semantisches Mapping analysiert werden. Material, das nicht online ist, kann auch in den Bestand integriert werden, falls es als geeignet für Online-Publikation betrachtet wird.

Keyword Cannibalization

[Schlüsselwort Kanibalisierung] Die negativen Auswirkungen von Konflikten in Keyword-Targeting, welche für Menschen und Suchmaschinen verwirrend sind auf welche das Stichwort am besten passt. Im Suchprozess, Keyword Cannibalization wird gemindert durch eine sorgfältige Strukturierung von Hierarchien in der Architektur er Informationen.

Keyword Targeting

Keyword Targeting ist die praktische Anwendung der Erkenntnisse von der Keyword-Analyse. Keyword-Targeting ist eine wiederholende Anwendung von Stichworten, die Suchabfrageergebnisse zu der entsprechenden Seite auf einer Website steuert. Ein globaler Plan für Keywords ist in der Informationsarchitektur einer Website integriert, um Keyword Kannibalisierung zu verhindern.

Link Farming

[Verweisen kaufen] Missbräuchliche Versuche, Autorität durch übermäßiges Backlinks mit geringer Relevanz zu gewinnen. Dies ist eine der Todsünden, welche von Google gesucht wird.

Link Juice

[Verweisender Saft] Die Verstärkung der Autorität einer Website für eine Suchmaschine durch relevante und sinnvolle Links und Backlinks. SEO Berater und Site-Designer suchen nach Möglichkeiten, den Link Juice zu erhöhen und diesen über der Website zu verteilen.

Long Tail

[Langer Schwanz] 70% aller Suchanfragen benutzen Begriffe, die nicht genug bekannt sind, um als Stichwort bezeichnet zu werden. Diese können sein: sehr spezifische Anfragen (z.B.: Brother DCP-365CN, anstelle von Drucker), fremde Begriffe in englischen Suchanfrage, unbekannte Synonyme, Rechtschreibefehler, Umgangssprache, oder einfach Unverständliches. Benannt nach der Form eines Graphen, welcher die Häufigkeit der Suchabfragen darstellt, basieren 30% der Abfragen auf einigen bekannten Keywords. Die übrigen 70% jedoch bilden einen langen, schnell abnehmende Frequenzkurve (der sog. Rattenschwanz). Der Bereich des langen Schwanzes ist viel schwieriger auszunutzen, kann jedoch einen entscheidenden Vorteil bringen, wenn er gut in der Keyword Targeting Strategie eingebaut ist.

Meta data

Informationen (Beschreibung, Autor, Stichworte) die in der Head Sektion einer HTML Seite gespeichert ist. Nur den title wird von Suchmaschinen für Seitenklassifikationzwecke benutzt. Description ist eine sehr wichtige Werbung, die menschliche Besucher in den Suchergebnissen sehen. keywords erfüllt keinen Zweck für den Mensch und die Maschine.

Organische Ergebnisse

Nicht bezahlte Suchergebnisse in der SERP (Search Engine Results Page). Websites werden von Algorithmen indexiert und bewertet, um ihre Eignung für bestimmte Keywords in der Abfrage zu beurteilen. Eine langfristig gute Platzierung von organischen Suchanfragen ist das Ziel der SEO.

Popularität

Ein sehr wichtiger Parameter des Suchmaschinenalgorithmus. Die Popularität einer Website ist im Wesentlichen gegeben durch den Verkehr, welcher sie empfängt, und die Anzahl der Backlinks, welche sie hat. Zu bemerken ist, dass die Algorithmen diese Parameter gewichten nach Traffic-Typ, Qualität des Backlinking und Relevanz.

Ranking

Die nicht bezahlte (organische) Position einer Website oder andere Ressource in einem SERP (Suchergebnissseite) in Antwort auf eine bestimmte Suchabfrage. Das Ziel von SEO ist es, die Rankings durch die Optimierung einer Website für die Rang bestimmenden Parameter von Suchmaschinen zu verbessern.

Redirect 301

[(Umleitung 301] Eine dauerhaft Umleitung einer Website oder eines Teiles davon. Eine bessere Option als das kurzfristige 302 redirect, dass alle SEO-Wert verliert.

Relevanz

Ein wichtiger Parameter des Suchmaschinenalgorithmus. Die Relevanz einer Website oder Seite wird bestimmt durch, wie gut sie der Absicht einer Suchanfrage entspricht. Die Relevanz ist stark durch die semantische Analyse des Inhaltes der Website und ihrer wahrgenommenen Autorität beeinflusst. Backlinks und Keyword-Platzierung stehen im Mittelpunkt der SEO zur Verbesserung der Relevanz der Website für spezifisches Suchen von Themen. Wichtige Parameter bei der Messung von Relevanz sind die Reaktionen der Benutzer auf die SERP Auflistung (Click-through und Absprungraten). Klicken Nutzer auf der Website-Link für ein Spezifisches Stichwort? Und falls ja, fahren Sie weiter durch die Website oder kehren Sie sofort zurück zur SERP (bounce)?

Schlüsselwort Platzierung

Die verschiedenen Elemente einer Seite haben unterschiedliche Gewichtung in Bezug auf die Ermittlung des Ranking. SEO beinhaltet die Entwicklung einer Strategie für die Platzierung von Stichworten auf einzelnen Seiten für bestimmte Suchbegriffe (targeted keywords), während die Gefahr der Keyword-Cannibalization vermeidet wird.

Search Engine Optimization (SEO)

Spezifische Techniken des Website Design, um das Ranking einer Website in den Suchmaschinenergebnissen (SERP) zu verbessern. Im Web 2.0, das heutige Internet, ist SEO der wichtigste Faktor hinten dem Erfolg oder Misserfolg eines Onlinegeschäft. SEO ist sehr abhängig von den Veränderungen der Suchmaschinenalgorithmen, welche den Weg kontrollieren, in welcher organische Suchanfragen die Relevanz und den Wert der Website prüfen, um den User und deren Erwartung zu befriedigen.

Semantic Connectivity

Eine Bestimmung, wie gut der Inhalt innerhalb einer Seite auf eine andere verlinkt, oder wie stark diese zueinander relevant sind.

Semantic Map

Eine Beschreibung der semantischen Konnektivität und die Struktur einer Seite, basierend auf den gesammelten Daten der Spider. Es wird in Verbindung mit Algorithmen benutzt, die durch die Parameter Autorität, Relevanz, Bedeutung und Popularität kategorisieren, um ein Eignungsprofil einer Seite zu entwickeln bezüglich einer spezifischen Keyword-Anfrage.

Semantische Analyse

Eine Methode, mit der Suchmaschinen eine Sitemap des Inhalt einer Seite entwickeln. Insbesondere geht es darum, wie gut der Inhalt mit dem Thema übereinstimmt, welches durch Keywords in Titeln und überschriften dargestellt wird. Semantische Analyse ist ein Werkzeug, um Spam vorzubeugen und den relativen Wert einer Seite für bestimmte Suchanfragen zu etablieren.

SEO-Berater

[SEO consultants] I.T. Experten, die Kunden beraten zu Themen wie Keyword-Analyse, Website und Inhalt-Optimierung, Zielgruppen Verhalten, überwachung der Leistung der Website und Backlink Generierung.

SERP

Search Engine Results Page. Die Seite der möglichen Websites und andere Internetressourcen (Videos, Bilder, Karten), die die Suchanfrage des Nutzers erfüllen sollten. SERPs listen Webseiten nach Parametern wie Relevanz und Autorität auf. Die meisten Ergebnisse sind organische Resultate, bestimmt durch die Indexe der Suchmaschine. Einige aber sind vom Seiteninhaber bezahlt, um eine prominente Position zu bekommen.

Spamming

Versuche, das Ranking einer minderwertigen Website durch Techniken zu erhöhen, welche unfair und für den Anwender irreführend sind. Diese werden von Suchmaschinen als illegitim betrachtet. Spamming schliesst Cloaking, Keyword-Spamming, Inhaltsklau, Page scraping (Inhalt rauben), Inhaltsvervielfältigung, falsch gekennzeichnet Links und Link farming mit ein.

Spider

[Spinne] Suchmaschinen sammeln Informationen über eine Website durch die Verwendung von Computer Programmen, den sogenannten Spiders. Die Website wird zugegriffen und Informationen werden gesammelt. Gesammelte Informationen sind beispielsweise die Verwendung und Verteilung bestimmter Schlüsselwörter, sowie der relative Wert und Relevanz von Schlüsselelementen, wie zum Beispiel Titel und Website-Struktur. Links von und zu der Site werden ebenfalls bewertet.

Stichwort

[Keyword] Ein Wort oder eine Phrase, die regelmässig als Stichwort in einem Suchbegriff benutzt ist. Die Analytik von Schlüsselwörte, und ihre Targeting (Zielorientierte Platzierung von Stichworte in Webseiten) ist ein wichtiger Teil von SEO.

Stichwort-Analyse

[Keyword Analysis] Eine Reihe von Tools und Techniken, um ein genaues Verständnis der relativen Bedeutung von Stichwörtern für eine bestimmte Website oder Seite zu erwerben. Eine Stichwort-Analyse wird als erster Schritt des SEO-Konsultationsprozess durchgeführt und beinhaltet Brainstorming mit allen Beteiligten.

Struktur

Auch als Informationsarchitektur bekannt. Bei der Struktur handelt sich um die Zugänglichkeit von Informationen und der Klarheit seiner Darstellung thematischer Genauigkeit, in logischen und leicht zu verstehendem Muster. In einem CMS System muss die Struktur gewährleisten, sich selbst ohne Verlust von Zugänglichkeit und Klarheit zu wiederholen.

SWOT

Strengths (Stärken), Weaknesses (Schwächen), Opportunities (Möglichkeiten), Threats (Bedrohungen). Eine Technik im Marketing, welche die Analyse eines Unternehmens in Bezug auf die Konkurrenten erleichtert.

Title

Der Seitentitel, der sich im Kopfbereich des HTML-Dokument befindet, ist die ranghöchste Gelegenheit, Stichwörter strategisch zu platzieren. Entgegen der landläufigen Meinung, ist der Titel die einzigen Metadaten, die von den Suchmaschinen in ihrem Seiten-Ranking Systemen gilt.

URL

Universal Resource Locator. Die URL ist die Adresse einer Seite, die in der Menuleiste am oberen Rand aller Browser erscheint. Z.B.: http://www.sciencelibrary.info/library/computing/seo/SEO_Glossar.php. Die URL ist ein wichtiger Indikator über die Beschaffenheit der Website für die Suchmaschine und menschliche Navigatoren. Sie sollte deutlich lesbar sein, nicht-kodifiziert und der Suffix soll lokal sein (z.B. Ländercodes .ch, .de), um die Lokalisierung der Website auf einer Region zu beschränken. Generische Top Level Domains (.com, .info, .net) verlieren den Lokalisierungsvorteil im Ranking und sollten deshalb nur für internationale Websites verwendet werden.

Lugano English

Zitat des Tages...

Tun Sie an zukünftige Generationen, wie wir hoffen frühere Generationen an uns getan hatten.

ZumGuy Internet Promotions

English language school